AQL-Leitfaden für effektives Qualitätsmanagement

Max Silanoglu
Max Silanoglu
2/12/2024

Lesezeit: 7 min.

AQL Qualitätskontrolle bei Line Up

In der Welt der Fertigung und Qualitätssicherung ist der AQL-Wert, oder Acceptable Quality Level, ein entscheidender Leuchtturm, der den Weg zur Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit von Produkten weist. Doch was verbirgt sich genau hinter diesem Begriff, und wie können Sie ihn nutzen, um die Qualität Ihrer Produkte zu gewährleisten? Dieser Blogbeitrag taucht tief in das Thema AQL ein und erklärt, wie AQL Diagramme, AQL Tabellen und AQL Stichproben im Rahmen des Qualitätsmanagements angewendet werden.

Was ist der AQL-Wert?

Der AQL-Wert steht für Acceptable Quality Level – zu Deutsch: akzeptables Qualitätsniveau. Er definiert die Höchstzahl an Fehler, die in einem Produktionslos toleriert werden kann, um noch als akzeptabel zu gelten. Dieses Maß findet besonders dort Anwendung, wo hohe Qualitätsstandards unerlässlich sind.

In der Anwendung des AQL (Acceptable Quality Level) Systems gibt es zwei Haupttabellen, die verwendet werden, um die Qualität einer Charge zu bewerten. Diese beiden Tabellen sind:

  1. AQL Stichprobengrößentabelle

  2. AQL Akzeptanz- und Rückweisungstabelle

AQL Stichprobengrößentabelle (Tabelle 1)

Diese Tabelle wird verwendet, um die Größe der Stichprobe zu bestimmen, die für die Prüfung der gesamten Charge erforderlich ist. Der Prozess ist wie folgt:

  1. Bestimmung des Inspektionsniveaus: Zuerst wird ein Inspektionsniveau ausgewählt, das oft von der Wichtigkeit des Produkts und dem Risiko abhängig ist. Häufig wird Level II für allgemeine Inspektionen verwendet.

  2. Auswahl des Codebuchstabens: Anhand der Gesamtanzahl der Einheiten in der Charge und des gewählten Inspektionsniveaus wird aus der Stichprobengrößentabelle ein Codebuchstabe ermittelt.

  3. Ermittlung der Stichprobengröße: Dieser Codebuchstabe verweist auf die entsprechende Stichprobengröße, die in der Charge geprüft werden soll.

AQL Akzeptanz- und Rückweisungstabelle (Tabelle 2)

Nachdem die Stichprobengröße bestimmt wurde, wird die Akzeptanz- und Rückweisungstabelle verwendet, um festzustellen, wie viele Fehler innerhalb der Stichprobe tolerierbar sind.

  1. Festlegung des AQL-Werts: Zuerst wird der AQL-Wert festgelegt, der die maximale Fehleranzahl angibt, die in der Stichprobe noch tolerierbar ist, um die Charge zu akzeptieren.

  2. Verwendung des Codebuchstabens: Der zuvor ermittelte Codebuchstabe wird verwendet, um die Akzeptanz- und Rückweisungszahlen in der Tabelle zu finden.

  3. Ermittlung von Akzeptanz- und Rückweisungszahlen: Die Tabelle gibt an, wie viele Einheiten in der Stichprobe fehlerhaft sein dürfen (Akzeptanzanzahl) und ab welcher Anzahl von Fehlern die Charge zurückgewiesen wird (Rückweisungszahl).

Beispiel zur Anwendung des Acceptable Quality Level (AQL)

Nehmen wir an, Sie haben eine Charge von 8.000 Einheiten und wählen Level II für die Inspektion. Aus der AQL Stichprobengrößentabelle (Tabelle 1) ergibt sich für Ihre Losgröße der Codebuchstabe "L". Dieser Buchstabe verweist in der AQL Akzeptanz- und Rückweisungstabelle (Tabelle 2) auf eine AQL Stichprobengröße von 200 Einheiten.

Mit einem AQL von 1,5 gehen Sie dann zur Akzeptanz- und Rückweisungstabelle und suchen den Codebuchstaben "L" auf. Dort finden Sie die entsprechenden Akzeptanz- und Rückweisungszahlen für diesen AQL-Wert. In diesem Beispiel entspricht dies einer Akzeptanzzahl von 7 und eine Rückweisungszahl von 8. Das bedeutet, dass von den 200 geprüften Einheiten bis zu 7 Fehler akzeptiert werden können. Finden Sie 8 oder mehr Fehler, wird die gesamte Charge abgelehnt.

Durch diese zweistufige Methode der AQL-Tabellen kann die Qualitätssicherung effizient und systematisch durchgeführt werden, was eine wichtige Rolle im Rahmen des Qualitätsmanagements eines jeden produzierenden Unternehmens spielt.

AQL im Qualitätsmanagement

Im Rahmen des Qualitätsmanagements ist der AQL-Wert ein wichtiges Instrument, um die Qualität von Prozessen und Produkten zu überwachen und zu steuern. Er hilft dabei, Qualitätsziele zu definieren, die Produktion zu optimieren und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Ein effektives AQL-System unterstützt Unternehmen dabei, die Balance zwischen Qualität und Kosten zu finden und gleichzeitig das Risiko von Qualitätsproblemen zu minimieren.

Häufig gestellte Fragen zum AQL

Was bedeutet ein niedrigerer AQL-Wert für meine Produktion?

Ein niedrigerer AQL-Wert zeigt strengere Qualitätsanforderungen an, da er eine geringere Anzahl an Fehlern innerhalb Ihrer Stichprobe zulässt. Dies kann zu höheren Qualitätsstandards Ihrer Produkte führen, erfordert jedoch möglicherweise intensivere Qualitätskontrollmaßnahmen.

Kann der AQL-Wert branchenspezifisch variieren?

Ja, der AQL-Wert kann je nach Branche und Art des Produkts variieren. In Branchen, in denen Sicherheit und Zuverlässigkeit entscheidend sind, wie in der Medizin- und Pharmaindustrie, werden typischerweise niedrigere AQL-Werte festgelegt.

Wie oft sollte die AQL-Prüfung durchgeführt werden?

Die Häufigkeit der AQL-Prüfungen hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Konsistenz der Produktqualität, dem Produktionsvolumen und der historischen Qualitätsdaten. Ein regelmäßiger Prüfplan hilft, die Qualität über die Zeit zu überwachen und zu verbessern.

AQL: Der Weg zu exzellenter Produktqualität

Der AQL-Wert, zusammen mit AQL Diagrammen, Tabellen und Stichproben, ist ein unverzichtbares Werkzeug im Qualitätsmanagement. Er ermöglicht es Unternehmen, ihre Qualitätskontrollprozesse effizient und effektiv zu gestalten, indem er eine klare Richtlinie bietet, wie viele Fehler innerhalb eines Produktionsloses akzeptabel sind. Durch die Anwendung des AQL-Systems können Unternehmen nicht nur die Qualität ihrer Produkte sichern, sondern auch das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen und erhalten.

Haben Sie Fragen zum AQL-Wert oder benötigen Unterstützung bei der Implementierung eines AQL-Systems in Ihrem Unternehmen? Kontaktieren Sie uns – unser Team von Experten steht Ihnen gerne zur Seite, um den Weg zur Qualitätssicherung gemeinsam zu beschreiten.

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt zu umserem kostenlosen Line Up Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.